Neben Katzen, Hühnern, Enten und einem Kamerun-Schaf sind unsere fünf Esel die Hauptakteure auf unserem Hof. Unser Ziel bei der tiergestützten Arbeit ist es, Menschen den achtsamen und respektvollen Umgang mit unseren Tieren näher zu bringen und dabei die verschiedenen Charaktereigenschaften unserer grauen Vierbeiner kennenzulernen.

Folgende Aktivitäten bieten wir auf unserem Eselhof an: 

  • Geführte Eselwanderungen für Einzelpersonen, Familien und Gruppen mit Begegnung auf der Koppel (striegeln/streicheln)
    (Dauer: ca. 2 – 3 Stunden je nach Vereinbarung – längere Touren nach Absprache)
  • Ausflüge für Wohngruppen in der Behinderten- oder Seniorenarbeit: Begegnung auf der Koppel (striegeln/streicheln), Information zur Tierhaltung (Dauer: ca. 2 – 3 Stunden)
  • Stundenweise Seniorenbetreuung auf dem Bauernhof (Abrechnung über die Pflegekassen möglich)
  • Gartenführung im naturnahen Gemüse- und Bauerngarten
    (Dauer: ca. 1 Stunde)
  • Ausflugsziel für Kindergärten, Förderschulklassen und Grundschulklassen
    Achtung: vom Lehrer zu buchen!
  • Kindergeburtstage mit einem Kennenlernen der Esel mit striegeln und streicheln, einer kurzen Wanderung, Brotzeit und Basteln (weitere Aktivitäten auf Anfrage)
    (Dauer: ca. 2,5 – 3 Stunden)

Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Aktivitäten? Kontaktieren Sie uns einfach!

Achtung: Winterpause von Dezember bis April.